Online-Beratung

WIE FÜHLST DU DICH WIRKLICH?

traurig 😥 ängstlich 😟 wütend 😤 nachdenklich 🤔 oder überfordert 🥵?

Lass uns darüber reden! Hier ist jedes Gefühl willkommen.

Information, Kosten & Ablauf:

  • Manchmal fällt es einem leichter, erstmal per Chat, Audio- oder Videotelefonie mit einer Psychologin zu sprechen.
  • Manchmal möchte man auch einfach zeitlich und örtlich flexible Beratung in Anspruch nehmen – beispielsweise jetzt während der „Corona-Krise“ oder wenn man vor Ort keine*n niedergelassene*n Psycholog*in zur Verfügung hat.

Für diese Fälle biete ich über den Anbieter Instahelp psychologische Online-Beratung an.

Die Instahelp „Online-Praxis“ ist mittels Ende-zu-Ende-Verschlüsselung vor fremden Zugriffen geschützt und erfüllt alle rechtlichen Vorgaben sowie die Anforderungen für das Gütesiegel für Online-Beratung vom Berufsverband Österreichischer Psycholog*innen (BÖP).

Jedes Medium, das in der Online-Praxis verwendet werden kann (Chat, Audio und Video) hat seine Vorteile. Du bestimmst, wie wir gemeinsam in die psychologische Online-Beratung starten (ein Wechsel ist natürlich immer möglich).

WAS DICH BEI MIR ERWARTET:

Deine Erstinformation

Als Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin habe ich mich verpflichtet, auf Basis der neuesten Erkenntnisse aus der Psychologischen Forschung Unterstützung bei der Bewältigung psychischer Probleme und Erkrankungen zu geben bzw. präventiv am Erhalt psychischer Gesundheit zu arbeiten.

Psychologische Online-Beratung unterliegt natürlich grundsätzlich der Verschwiegenheit, genau so, als wärst du „offline“ bei mir in der Praxis ;-)

Die vielen Möglichkeiten der Online-Beratung:

🖋 für „Schreibmenschen“ mittels Textchat

📞 für „Ohrenmenschen“ per Telefon

👀 für „Augenmenschen“ mit Videotelefonie

NEU: 💬 für viel beschäftigte Eltern mittels zeitversetztem Textchat („E-Mail-Beratung“)

TERMINE: tagsüber oder abends. Frag einfach nach was möglich ist!

Schwerpunkte:

  1. Positive Psychologie: Das Ziel meiner Beratung besteht darin, RESSOURCEN UND STÄRKEN bewusst zu machen um Hilfe zur Selbsthilfe geben zu können, damit ein „gelingendes Leben“ im Sinne der Positiven Psychologie (wieder) möglich ist.

  2. Kinder, Jugendliche und Familien: Zur Zeit befinde ich mich im Curriculum „Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie“ an der Akademie für Kind, Jugend und Familie (AKJF) in Graz mit dem Schwerpunkt auf Positiver Psychologie.

Methoden:

Online arbeite ich u.a. mit verschiedenen Methoden aus der lösungsorientierten Kurzzeittherapie sowie verschiedenen Tipps zu Achtsamkeitsübungen, Atemtechniken, Entspannungs- und Körperwahrnehmungsübungen und Tipps zur Selbstfürsorge.

Infos über mein WARUM , WIE und WAS gibt’s übrigens im About und auf meinem Instahelp-Profil. Bald gibt es auch eine Seite über die „offline“ Gruppenpraxis. ;-)

Die Online-Beratung über Instahelp darf von Jugendlichen ab 16J. verwendet werden.

Als Beratungsthemen für die Online-Beratung eignen sich:

👣 Familie, Erziehungsthemen

😍 Partner*innenschaft, Sexualität

📖 Schule und Lernen

🤯 Pubertät und Adoleszenz

💎 Selbstwert

⚠  Stress und Angst

Ablauf & Kosten der psychologischen Online-Beratung

ABLAUF BEIM ERSTKONTAKT:

  1. Wenn du dich für das Online-Coaching bei mir entscheidest (was mich freuen würde :-) klicke bitte einfach auf den gelben Button „Online-Coaching“ ganz oben oder unten, dadurch öffnet sich das Kontaktformular für die KOSTENLOSE ERSTANFRAGE über die sichere Verbindung auf Instahelp. Anschließend gib bitte deine Mailadresse bekannt und beschreibe dein Problem oder Anliegen. Nimm dir dazu bitte genug Zeit, denn dadurch können sich deine Gedanken schon ein wenig von selbst ordnen. Vielleicht fallen dir während dem Schreiben bereits Ziele (oder Zwischenziele) ein, die du im Coaching erreichen willst.  

  2. Nach max. 2 Werktagen (aber eher noch am selben Tag) kommt von mir ein zeitnaher Terminvorschlag für das Erstgespräch. Aufgrund der aktuellen Situation im Lockdown biete ich auch Abendtermine (z.B. für Eltern) an! Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, eine zeitversetzte Online-Beratung (wie eine E-Mailberatung) zu nutzen. So hast du die maximale Flexibilität, die Online-Beratung ungestört nutzen zu können. Da ich selbst weiß, wie schwierig es ist, sich mit Kindern zuhause eine ganze Stunde ungestört (!) auch nur irgendeiner anderen Tätigkeit zu widmen ;-) möchte ich dieses Angebot besonders vielbeschäftigten Müttern machen. Frag einfach nach, was möglich ist!

  3. Zusätzlich zum meinem Terminvorschlag für Chat oder (Video)telefonat schicke ich dir das Informations- und Aufklärungsblatt (=Beratungsvertrag; Psycholog*innengesetz PG 2013). Du bekommst dann auch die erste Rechnung zugesandt.

  4. Das Honorar überweise dann bitte per Banküberweisung oder paypal spätestens 48h vor dem Gespräch, die Zahlungsbestätigung erhältst du dann im Anschluss an den stattgefundenen Termin zugeschickt.

KOSTEN UND VORTEILE:

  • Die Kosten für die Online-Beratung belaufen sich pro Einheit (50 Minuten) auf = 50 €.

Da ich beim Angebot der Online-Beratung keine Raummiete für eine Praxis zahle und es sich um Beratung und nicht um psychologische Diagnostik oder Behandlung von „krankheitswertigen psychischen Störungen“ dreht, habe ich auch keine Materialkosten, was wiederum dir zugute kommt.

Laut einer aktuellen Befragung des Berufsverbands österreichischer Psycholog*innen (BÖP) im März 2020 leiden 39% der Befragten unter einer psychischen Erkrankung, die Mehrheit kann sich aber keine notwendige Behandlung leisten. Zusätzlich sind Psychische Erkrankungen leider immer noch ein Tabuthema.

  • Online-Beratung hat viele Vorteile: sie ist modern, flexibel, kostengünstig, wirkt präventiv und ist vor allem niederschwellig:

„Zu niemandem ist man ehrlicher als zum Suchfeld von Google.“

Konstanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Club.

Ich schätze, gleich hinter Google kommt dann aber schon die Online-Beratung ;-) Also traut euch!

Grenzen der Psychologischen Online-Beratung

  • Online-Beratung hat zwar viele Vorteile v.a. jetzt während der „Corona-Krise“, ist aber nicht für alles und jede*n immer geeignet.

Besonders in bestimmten Krisensituationen oder wenn du an krankheitswertigen psychischen Störungen leidest, ist das Aufsuchen einer klinisch-psychologischen Praxis o.ä. Einrichtungen wirklich wichtig! Denn dann geht es um Krisenintervention oder Behandlung. Denn selbst beim Videotelefonat bleiben nämlich viele „somatische Marker“ (Körperausdrücke) einfach unbemerkt. Bei einem Verdacht auf das Vorliegen eines somatischen Beschwerdens, wende dich deshalb bitte an die Ärztin*den Arzt deines Vertrauens.

  • In Krisensituationen oder bei krankheitswertigen Störungen wende dich bitte an niedergelassene Expert*innen in deiner Nähe, Kriseninterventionsstellen oder an folgende HELPLINES unten.


Ansonsten freue ich mich aber sehr, wenn wir uns online sehen oder lesen! Denn: Psychologische Beratung bietet dir den FREIRAUM den du brauchst. Besonders jetzt.  


Telefon- und Mailberatung

Österreichweit:

Ö3-Kummernummer (Rotes Kreuz): 116 123

Telefonseelsorge: 142

Rat auf Draht (Kinder, Jugendl. und Bezugspersonen): 147

Hotline des BÖP (Berufsverband österr. Psycholog*innen): 01/504 8000

Frauen-Helpline: 0800/222 555

Für Wien zusätzlich:

PSD psychiatr. Soforthilfe: 01/31 330

Frauennotruf: 01/71 719